31. Mai 2018

Alina Leitinger und Willi Galler

Neue DAN-Träger

Am 31. Mai fand die diesjährige Dan-Prüfung im PSV Sportzentrum in Salzburg statt. SSM Schülerin Alina Leitinger und Wilfried Galler vom Judoclub Hallein/Tennengau hatten sich für diese Prüfung mit viel Trainingseifer einige Monate lang intensiv vorbereitet.

Bereits am 10. Mai absolvierten sie einen Teil des Prüfungsprogramms im Rahmen der Kata-Landesmeisterschaft in Schüttdorf bei Zell am See. Insgesamt waren sechs Paare - fünf aus Salzburg und eines aus Kärnten - bei dieser Meisterschaft am Start. Alina und Willi wurden zusammen mit ihren Vorführungen an diesem Tag mit Silber und Bronze belohnt.

Durch die erfolgreiche Teilnahme bei der Kata-Landesmeisterschaft wurde beiden die Kata, ein Teilbereich der Prüfung, schon im Voraus anerkannt. So konnten sie sich am 31. Mai voll auf das Kyu-Programm, den 40 Würfen der Gokyo und dem umfangreichen Theorieteil konzentrieren. 

Einen ganzen anstrengenden Tag lang mussten beide ihr Wissen und Können der gestrengen Prüfungskommission unter Beweis stellen. Danach bekamen Alina und Willi in feierlichem Rahmen vom Technischen Direktor des Salzburger Judo-Landesverbandes ihr wohlverdientes Dan-Diplom überreicht. Als Überraschung wurde dann beiden vom Obmann Hias Singer jeweils ein mit ihren Namen bestickter schwarzer Gürtel überreicht und von Alina’s Familie gabs eine köstliche Torte.

Der Judoclub Hallein/Tennengau gratuliert Alina und Willi recht herzlich zur bestandenen Prüfung.

Info

Autor: Matthias Singer , Obmann

Veranstaltungsdatum: 31.05.2018

31. Mai 2018

Höhentraining der Gollinger Judokas

Trainingslager am Trattberg

Jedes Jahr zu Fronleichnam ist es, Dank Unterstützung der Gemeinde Gollling, den Judokas möglich, auf der Landnerhütte am Trattberg ein Trainingslager abhalten zu können.

weiter

Top News

Alle Neuheiten bei uns

mehr