20. Juni 2018

Auch in der zweiten Runde ein Remis

Landesliga gegen ESV Sanjindo

In der Polytechnischen Schule in Hallein wurde am 20. Juni die zweite Runde der Salzburger Judo-Landesliga gegen die Mannschaft von ESV Sanjindo ausgetragen.

Die Mannschaft des Judoclub Hallein/Tennengau unter dem Trainer Mario Harroider lag nach dem ersten Durchgang mit 4:3 Punkten leicht im Rückstand. In Runde zwei konnte sie jedoch vier Punkte holen und somit gelang bei dieser Heimrunde ein Remis. Erwähnenswert sind die Leistungen der jungen Halleiner Kämpfer Boris Jelic und Merlin Elschek, die beide ihre Kämpfe vorzeitig gewinnen konnten. Nach spannenden und abwechslungsreichen zwei Durchgängen endete die Partie mit 7:7 Punkten somit unentschieden.

Die Landesligamannschaft kämpfte in folgender Besetzung:

Boris Jelic (2 Punkte), Merlin Elschek (2 Punkte), Adam Gazdik, Domenik Wenger, Thomas Nittke (1 Punkt)  Willi Galler, Tarik Cehajic, Julian Hamernik (2 Punkte) und Toni Landrichinger.  

Info

Autor: Matthias Singer , Obmann

Veranstaltungsdatum: 20.06.2018

10. Juni 2018

8x Gold, 6x Silber und 6x Bronze

3. Runde Nachwuchscup

In der dritten und letzten Runde des Salzburger Judo Nachwuchscup am 10. Juni kämpften in der Eishalle in Zell am See 173 Judoka aus 16 Vereinen um die Entscheidung in den verschiedenen Klassen.

weiter

Top News

Alle Neuheiten bei uns

mehr