24. Februar 2018

Ein voller Erfolg bei der Frühjahrswertung

Eurolab Cup 2018 - 2. Runde

Von den 126 Judokids, die am 24. Februar bei der zweiten Runde des Eurolab Cups teilnahmen, überzeugten die jungen Judokas des Judoclub Hallein/Tennengau mit stolzen elf Gold-Medaillen.

Die zweite Runde des Eurolab Cups 2018 ging am Samstag den 24. Februar in der Polytechnischen Schule in Hallein über die Bühne. 126 Judokas aus Deutschland und Österreich gingen in den Bewerb um die Frühjahrsmeister 2018 zu ermitteln. Am Ende der Veranstaltung standen die jeweiligen Platzierten fest und wurden mit Medaillen und Pokalen belohnt.

Frühjahrsmeister der Halleiner Judokids wurden:
Elias Wiedemann (Schüler U10 -30kg)
Lukas Promock (Schüler U12 -27kg)
Matthias Rettenbacher (Schüler U12 -30kg)
Fabian Landrichinger (Schüler U12 +55kg)
Fabio Rettenbacher (Schüler U14 -30kg)
Lukas Wiedemann (Schüler U14 -42kg)
Salih Kandemir (Schüler U14 -60kg)
Anna Rettenbacher (Schülerin U10 -22kg)
Lisa Rettenbacher (Schülerin U10 -25kg)
Katharina Harlander (Schülerin U12 -52kg)
Annabell Theil (Schülerin U14 -36kg)
Leonny-Sophy Schnuderl (Schülerin U14 -48kg)

Der Cup besteht aus zwei Frühjahrs- und zwei Herbstrunden, wobei die Platzierungen zweier Runden immer zusammengezählt werden. In der vollen Halle der Polytechnischen Schule in Hallein zeigten die Judokids mit vollem Einsatz, was sie im Training so alles gelernt hatten - für viele war dieser Wettkampftag ihr erster überhaupt. Für die Fünf- bis Siebenjährigen wurde ein gesondertes Eurolab-Randori abgehalten, in der auch diese Altersgruppe ihre ersten Turniererfahrungen sammeln konnten. 

Die Frühjahresmeister des Judoclub Hallein/Tennengau im Eurolab Randori sind:
Peter Harlander (Schüler U6 -20kg)
Elias Galler (Schüler U6 -27kg)
Nemanja Mitrovic (Schüler U8 -22kg)
Lena Bernhofer von der Zweigstelle Golling (Schülerin U8 -18kg)

Die dritte und vierte Runde des Eurolab Cups finden im Herbst 2018 in Adnet sowie in Golling statt, wo erneut spannende Kämpfe zu erwarten sind.    

Platzierungen

Platz Name Kampfklasse
1 Elias Wiedemann U10 -30kg
1 Mihailo Mitrovic U10 -38kg
1 Lukas Promock U12 -27kg
1 Matthias Rettenbacher U12 -30kg
1 Fabio Rettenbacher U14 -30kg
1 Lukas Wiedemann U14 -42kg
1 Salih Kandemir U14 -60kg
1 Anna Rettenbacher U10 -22kg
1 Lisa Rettenbacher U10 -25kg
1 Katharina Harlander U12 -52kg
1 Leonny-Sophy Schnuderl U14 -48kg

Info

Autor: Andreas Bernhofer , Obmann Stv.

Veranstaltungsdatum: 24.02.2018

21. Februar 2018

Promi-Treffen im Adneter Dojo

Mädchenpower mit Nationaltrainer Marko Spittka

Am 21. Februar fand das zweite Training für Mädchen zu Olympia im Vereinsdojo von Adnet unter der Leitung von Nationaltrainer Marko Spittka statt. Zwei Stunden intensives Technikstudium stand auf dem Programm für Salzburgs Judogirls. Mit von der Partie war auch Österreichs Aushängeschild und zweifache Europameisterin Sabrina Filzmoser. Angetan von den Leistungen der Mädchen war auch der Dakar-Sieger Matthias Walkner, der kurz im Training und zu einem Foto vorbeischaute.

weiter

Top News

Alle Neuheiten bei uns

mehr