14. Oktober 2018

Lukas Promock und Elisa Reschreiter holten sich den Turniersieg

Colop Masters in Wels

Am Sonntag, den 14. Oktober, veranstaltete der Judoverein Multikraft Wels das 26. Internationale Colop Masters für Schüler U12, U14 und U16. Insgesamt 355 Teilnehmer aus sechs Nationen kämpften um die begehrten Stockerlplätze.

Der Judoclub Hallein/Tennengau reiste mit sechs KämpferInnen zu diesem Turnier an, welche unter dem starken Starterfeld von Tschechien, Deutschland, Ungarn, Rumänien und Österreich hervorragende Leistungen zwigten.

Elisa Reschreiter (U14 bis 63 kg) und Lukas Promock (U12 bis 30 kg) zeigten sich in beeindruckender Form und holten sich den Turniersieg. Die Betreuer Alex Hegedüs und Matthias Singer gratulieren im Namen des Vereines recht herzlich zu den Top-Platzierungen.

TITEL1 Die beiden Drittplatzierten Luki Pichler und Boris Jelic

TITEL2 Luki Pichler im Kampf mit seinem Dauerrivalen Firas Ben Saad vom PSV Salzburg

TITEL3 Luki Promock, ein strahlender Sieger

TITEL4 Elisa Reschreiter erobert Gold und Bronze, worüber sich auch Vater Roli freute

Platzierungen

Platz Name Kampfklasse
1 Lukas Promock U12 -30kg
1 Elisa Reschreiter U14 -63kg
3 Lukas Pichler U16 -44kg
3 Elisa Reschreiter U14 -57kg
3 Boris Jelic U16 -55kg
5 Fabio Rettenbacher U14 -34kg

Info

Autor: Matthias Singer , Obmann

Veranstaltungsdatum: 14.10.2018

13. Oktober 2018

Finaler Durchgang des Judo Eurolab Cups und

Jubiläumsturnier in Golling

Am Samstag, den 13. Oktober feierte der Judoclub Hallein/Tennengau in Golling sein 25-Jähriges Vereinsbestehen mit zwei Turnieren.

weiter

Top News 2018

Alle Neuheuten bei uns

mehr