26. April 2017

Kantersieg in der 1. Runde

Schülerliga gegen Judogym

In der Polytechnischen Schule in Hallein kam es am Mittwoch, dem 26. April, in der ersten Runde der Salzburger Schülerliga zur Begegnung Judoclub Hallein/Tennengau gegen Judogym Salzburg-Seekirchen.

Die sehr gut vorbereitete Halleiner Mannschaft zeigte von Anfang an Entschlossenheit und großen Siegeswillen. Die zahlreichen Zuschauer, vorwiegend Eltern, sahen spannende und sportlich faire Kämpfe. 

Nach dem ersten Durchgang zeichnete sich ein Sieg für den Judoclub Hallein/Tennengau bereits ab, da sein Team mit einem 7:1 Punktevorsprung in die Pause ging. Im zweiten Durchgang blieben die Siege gleich und es gelang daher ein 14:2 Kantersieg. Des gesamten Halleiner Nachwuchsteams gebührt zur gezeigten Leistung ein großes Lob.

Der Judoclub Hallein/Tennengau trat in folgender Besetzung an:

Matthias Rettenbacher (2 Punkte), Fabio Rettenbacher (2 Punkte), Zarina Schnuderl, Kevin Nägele (2 Punkte), Luca Hajek, Felix Kolmbauer, Mario Dampf, Stefan Leitinger (2 Punkte), Leonny Schnuderl, Vuk Ruzik (2 Punkte), Katharina Harlander, Anja Brunauer, Raphael Nägele (2 Punkte), Anna Rieder, Elisa Reschreiter (2 Punkte), Salih Kandemir, Tobias Schnuderl und Kilian Schmitzberger

TITEL Die erfolgreiche Schülerligamannschaft des Judoclub Hallein/Tennengau

TITEL1 Elisa Reschreiter hatte ihre Gegnerin Charleen Kralji fest im Griff und gewann zweimal

Info

Autor: Matthias Singer , Obmann

Veranstaltungsdatum: 26.04.2017

23. April 2017

Wagenbichler wurde Landesmeister, Leitinger Vizemeisterin

LM U21 in Bischofshofen

Im Anschluss an die zweite Runde des Salzburger Nachwuchscup wurde am 23. April in der Wielandnerhalle in Bischofshofen die U21 Landesmeisterschaften ausgetragen. Es standen insgesamt 35 Teilnehmer aus sieben Vereinen auf der Matte, die um den begehrten Titel kämpften. Sehr erfolgreich schnitten die Teilnehmer des Judoclub Hallein/Tennengau ab.

weiter

Top News

Alle Neuheiten bei uns

mehr