13. Mai 2017

Gold für Reschreiter und Pichler

Internationales Turnier in Zeltweg

Der Judoverein ASKÖ Zeltweg organisierte am 13. Mai das Internationale Zeltweger Judoturnier für Schüler und Jugendliche der Altersklassen U12, U14 und U16. Ein starkes Teilnehmerfeld von ca. 500 Sportlern aus 17 Nationen kämpfte um die begehrten Trophäen.

Der Judoclub Hallein/Tennengau reiste mit acht Kämpferinnen und Kämpfern zu diesem Turnier an. Mit zwei Gold- und zwei Bronzemedaillen, sowie jeweils zwei fünfte und zwei siebte Plätzen konnte sich der Halleiner Verein gut positionieren.

Elisa Reschreiter und Lukas Pichler waren in blendender Verfassung und gewannen alle Kämpfe mit Ippon. Im Finalkampf besiegt Elisa ihre Gegnerin Paula Neuhold mit einem spektakulären Harai-goshi. Auch Luki ließ im Finale dem Ungarn Gergely Szöllösi keine Chance und gewann im Bodenkampf mit seiner Spezialtechnik Sankaku-waza (=Dreieckstechnik). Dies bedeutete für beide den Turniersieg bei diesem hochkarätigen Turnier.

Aber auch Lukas Promock und Matthias Rettenbacher konnten sich gut behaupten und wurden jeweils mit der Bronzemedaille belohnt.

Sehr stark kämpften auch Fabio Rettenbacher und Boris Jelic in ihren stark besetzten Gewichtsklassen, wo sie den beachtlichen fünften Platz erreichten. Das gute Gesamtergebnis wurde mit zwei siebten Plätzen von Vanessa Neureiter und Dominik Erlfelder abgerundet.

TITEL1 Elisa Reschreiter gewinnt ihren ersten Kampf mit der Beintechnik Ko-uchi-barai

TITEL2 Lukas Pichler entscheidet das Finale im Bodenkampf

Die Betreuer Alexander Hegedüs und Matthias Singer gratulieren zu den guten Leistungen.

Platzierungen

Platz Name Kampfklasse
1 Elisa Reschreiter U14 -52kg
1 Lukas Pichler U16 -42kg
3 Matthias Rettenbacher U12 -27kg
3 Lukas Promock U12 -27kg
5 Fabio Rettenbacher U12 -30kg
5 Boris Jelic U16 -46kg
7 Vanessa Neureiter U16 -63kg
7 Dominik Erlfelder U16 -55kg

Info

Autor: Matthias Singer , Obmann

Veranstaltungsdatum: 13.05.2017

13. Mai 2017

8x Gold, 4x Silber und 11x Bronze

Nachwuchsturnier in Radstadt

Der Judoverein Radstadt veranstaltete am Samstag, den 13. Mai, in der Hauptschule Radstadt ein Nachwuchs-Turnier für weibliche und männliche Schüler mit Graduierungsgrenzen für die Jahrgänge 2004 und jünger.

weiter

Top News

Alle Neuheiten bei uns

mehr