20. Mai 2017

Judo für Menschen mit Beeinträchtigung

G-Turnier in Rottenmann

Der Judoclub Hallein/Tennengau mit der Sektion Judo für Beeinträchtigte nahm am 20. Mai an einem stark besetzten Turnier in Rottenmann (Steiermark) mit vier Kämpfern teil.

Mit insgesamt 39 Startern aus acht Vereinen (Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Kärnten und Salzburg) konnten die Halleiner Kämpfer ihre ausgezeichneten Trainingsleistungen unter Beweis stellen. Besonders beeindruckend war das Ergebnis, das die jeweiligen Kämpfer in ihren Klassen erreichten.

Den zweiten Platz erkämpften Josef Rettenwender, Helga Mercus und Behzad Karadzic. Herausragend war die Leistung von Thomas Wild; er gewann alle seine Kämpfe vorzeitig und wurde dafür mit Gold belohnt. 

Die Trainer gratulieren zu diesem hervorragenden Ergebnis. 

Platzierungen

Platz Name Kampfklasse
1 Thomas Wild WK3 -100kg
2 Josef Rettenwender WK2 -85kg
2 Helga Mercus WK3 -70kg
2 Behzad Karadzic WK2 -65kg

Info

Autor: Gerold Knapp , Sektionsleiter "G-Judo"

Veranstaltungsdatum: 20.05.2017

13. Mai 2017

Gold für Reschreiter und Pichler

Internationales Turnier in Zeltweg

Der Judoverein ASKÖ Zeltweg organisierte am 13. Mai das Internationale Zeltweger Judoturnier für Schüler und Jugendliche der Altersklassen U12, U14 und U16. Ein starkes Teilnehmerfeld von ca. 500 Sportlern aus 17 Nationen kämpfte um die begehrten Trophäen.

weiter

Top News

Alle Neuheiten bei uns

mehr